Lehrer und Direktoren

 

Unsere Direktoren

HR Dr. Hans Seywald (1913 – 2000)
1954 – 1961 Leiter der Expositur Hallein des BRG Salzburg
1961 – 1978 Direktor des Halleiner Gymnasiums
HR Seywald war gebürtiger Salzburger, studierte in Wien Deutsch und Geschichte (Doktorat und Lehramt) und war von 1938 bis 1955 – unterbrochen durch den Kriegsdienst - Lehrer am BRG Salzburg ehe er ab 1954 bis zu seiner Pensionierung 1978 nach Hallein kam.
Sein Wirken galt der Gründung eines Gymnasiums in Hallein und der Errichtung eines eigenen Schulgebäudes am Georgsberg. Dir. Seywald war bis zu seinem Tode eng mit „seiner“ Schule verbunden.
HR Mag. Ernst Nowotny (1928 – 2000)
1954 – 1978 Lehrer für Mathematik und Physik (von 1966 Administrator)
1979 – 1988 Direktor des Halleiner Gymnasiums
HR Nowotny stammte aus Horn in NÖ, studierte nach dem Krieg in Wien Mathematik und Physik, ehe er über Kärnten als Lehrer nach Hallein kam.
Seine Amtszeit als Schulleiter war geprägt durch jahrelange, harte Verhandlungen mit den Behörden in Salzburg und Wien, um einen längst notwendigen Erweiterungsbau zu erwirken.
Dr. Hans Gecek (1944 – 2004)
1970 – 1988 Lehrer für Englisch und Französisch
1988 – 2002 Direktor des Halleiner Gymnasiums
Dir. Gecek ist in Egerland (CSSR) geboren, kam jedoch rasch nach Salzburg, wo er maturierte und Englisch und Französisch (Lehramt und Doktorat) studierte.
In seiner Tätigkeit als Schulleiter konnte der längst fällige Erweiterungsbau einschließlich Renovierung des Altbaus in die Realität umgesetzt werden.
HR Mag. Karl Sindinger (1951 - )
1977 – 2002 Lehrer für Englisch und Leibesübung am Musischen Gymnasium in Salzburg
2002 – 2011 Direktor des Halleiner Gymnsaiums
HR Sindinger ist gebürtiger Pinzgauer, durch das Studium und seiner Leidenschaft zum Eishockey ist er in die Landeshauptstadt Salzburg gekommen, wo er nach der Lehramtsprüfung bis zu seiner Ernennung zum Direktor in Hallein Lehrer am Musischen Gymnasium in Salzburg war.
Während seiner Schulleitung wurde vor allem versucht durch Ausnützung der Möglichkeit von schulautonomen Lehrplanveränderungen Schwerpunkte in Informatik und Kommunikation zu setzen.
 

Unsere Lehrer